10.04.2019: 5c gestaltet ein eigenes Bilderbuch

Forty ist ein junger Fifehu und lebt mit seiner Familie in einer friedliche Oase in der Wüste. Doch als er vom Teich zurückkehrt, bemerkt er, dass seine Familie und alle anderen Fifehus verschwunden sind. Wurden sie von der dunklen Fürstin Anna Nym entführt? Forty verfolgt die Spuren durch Wüste, Dschungel und Meer bis auf einen Vulkan, begegnet dabei allerlei seltsamen Gestalten und muss so manches Abenteuer überstehen. Doch am Vulkan entwischt ihm die Fürstin mit ihren Gefangenen wieder. Kann Forty seine Familie noch retten?

Die selbst geschriebene Geschichte hat die Klasse 5c aufwendig in Szene gesetzt: Masken, Verkleidungen und Kulissen wurden gebastelt und gemalt und passend zur Geschichte fotografiert. Herausgekommen ist ein lesens- und sehenswertes Buch:

"Nicht von dieser Welt - Fortys wundersame Reise" (PDF-Datei)