Förderverein des Sebastian-Finsterwalder-Gymnasiums e.V.

Spende oder Beitritt

Sie möchten die Schülerinnen und Schüler des Sebastian-Finsterwalder-Gymnasiums unterstützen? Sehr gerne!

Dazu können Sie dem als gemeinnützig anerkannten Förderverein einmalig oder öfter Geld spenden - allgemein oder für einen bestimmten Zweck (zweckgebunden).

Oder Sie werden Mitglied im Förderverein! Das geht schon ab 12 € pro Jahr, ehemalige Schülerinnen und Schüler sind nach Verlassen der Schule die ersten zehn Jahre beitragsfrei.

Formular für eine einmalige allgemeine Spende oder Mitgliedschaft im Förderverein sowie Datenschutzerklärung

Formular für eine einmalige zweckgebundene Spende

Jährlich nach den Herbstferien bittet der Förderverein alle Eltern und Erziehungsberechtigten um eine freiwillige Spende.

Formular zur Schulspende 2017 (pdf)

Durch Ihre Spenden sind wir in der Lage

  • unseren Fachschaften besondere Anschaffungen zu ermöglichen (Ausstattung, Literatur, Multimedia etc.),
  • Schulungen und Weiterbildungen der Sanitäter, der Mediatoren und Tutoren zu unterstützen,
  • Schülern in schwierigen finanziellen Situationen Klassenfahrten zu ermöglichen,
  • Theater, Musik und Sport zu fördern,
  • sozialpädagogische Projekte zu finanzieren und
  • Anerkennungspreise für Schüler und Abiturienten auszuloben.

Es ist uns sehr wichtig, die Spenden sinnvoll und gewissenhaft einzusetzen und rechtlich absolut einwandfrei zu verwalten. Jährlich stellt der Förderverein einen Haushaltsplan auf. Die Fachschaften, Arbeitsgruppen oder auch Elternbeiräte stellen Anträge für Projekte oder Anschaffungen, die gründlich geprüft und diskutiert werden.

Bankverbindung

Förderverein des Sebastian-Finsterwalder-Gymnasiums

IBAN:
DE64 7116 0000 0307 2424 25

BIC:
GENODEF1VRR

VR-Bank Rosenheim-Chiemsee eG

Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig, als Beleg reicht bis 200,--€ der Kontoauszug; darüber hinaus stellen wir auf Wunsch gerne eine Zuwendungsbestätigung aus.

Wenn Sie eine ganz bestimmte Anschaffung unterstützen möchten,  können Sie diesen Zweck natürlich angeben. Wie sichern die entsprechende Verwendung zu.

Die Gemeinnützigkeit des Fördervereins verlangt, dass jeder gespendete Euro belegt werden muss. Daher benötigen wir von jedem Spender Name, vollständige Adresse und Betrag.