Austausch mit dem "Collège Les Aigrettes" auf La Réunion

Wohin?

St Gilles-les-Bains an der Westküste der Insel La Réunion; 200 km südwestlich von Mauritius, 800 km östlich von Madagaskar, 8 800 km südöstlich von Rosenheim gelegen; ca. 5 000 Einwohner (ganze Insel: ca. 800 000 Einwohner); der Austausch mit dieser Stadt besteht seit 2006.

Die Schule

Homepage: http://college-aigrettes.ac-reunion.fr

Collège Les Aigrettes – eine Gesamtschule mit ca. 1 100 Schülerinnen und Schülern, am Stadtrand gelegen.

Organisatorisches

Zeitraum: jeweils 2 Wochen unter Einbeziehung der Oster- oder Pfingstferien; der Gegenbesuch der Réunionesen findet um den Mai herum statt (in Abhängigkeit von den Ferien vor Ort).

Turnus: Der Austausch findet seit seit dem Schuljahr 2007 / 2008 in zweijährigem Turnus im Wechsel mit Lyon statt.  

Kosten: Einzuplanen sind ca. 1 300 Euro (Flugkosten ca. 1100 EUR, Versicherungspaket, Geld für Gegenbesuch und das dazugehörige Programm) sowie Taschengeld.

Auswahlverfahren:  Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und der Zusammensetzung der réunionesischen Gruppe werden unsere Bewerberinnen und Bewerber ausgewählt. Bei der Auswahl werden schulischer Erfolg und Verhalten - auch des vorangegangenen Schuljahres - berücksichtigt, ebenso Einsatzbereitschaft und Interessengebiete der Schülerinnen und Schüler.  

Bewerbung: Im November werden Anmeldeformulare in den 9. und 10. Klassen verteilt sowie ein kurzes, z.T. in der Fremdsprache gehaltenes Bewerbungsgespräch abgehalten.   

Reisedokumente: Personalausweis oder Kinderausweis oder Reisepass, zum Reiseantritt noch 6 Monate gültig

Klima: tagsüber recht warm (fast 30°C), oft auch schwül; nachts ca. 20°C; fast keine Regentage

 

→ zur Bildergalerie vom Austausch

 

E. Naber (Englisch / Französisch; Austausch mit La Réunion)