Juli 2022: Bühne frei!

… endlich wird wieder Theater gespielt. Unsere jungen Theaterspielerinnen und -spieler haben dieses Jahr ein Stück einstudiert, das sie weitgehend selbst umgeschrieben haben. Unter dem Titel „Zu Risiken und Nebenwirkungen“ ist unter Leitung von Frau Nierlein und Frau Pappenberger eine Mixtur aus drei Shakespeare-Stücken entstanden. Schülerinnen und Schüler von der 5.bis zur 10. Jahrgangsstufe präsentierten an zwei Theaterabenden ihr Werk. Für beste Theaterunterhaltung war gesorgt.