23.09.2022: Beim Drachenboot-Schulcup siegen alle drei Schülerteams des SFG

Nach zwei Jahren coronabedingtem Ausfall konnte der Drachenbootschulcup wieder stattfinden und viele Finsterwalder Schüler nahmen erstmals daran teil.

Schon in den Vorläufen überzeugten die Finsterwalder und belegten erste oder zweite Plätze mit sehr guten Zeiten. Damit qualifizierten sich alle für das Finale.

Die Finsterwalder Paddler der Klassen 5-8 waren vom Start weg auf Siegkurs und gewannen mit mehreren Bootslängen und fast 6 Sekunden Abstand ihr Finale.

Deutlich enger ging es bei den Finsterwalder Drachen der Klassen 9-10 zu: Zuerst noch in Führung gelegen, verloren sie im Mittelteil und lagen kurzzeitig auf Platz 3, bevor das Boot sich mit einem tollen Endspurt knapp vor den Gegnern ebenfalls auf Platz 1 fahren konnte.

Das Boot der 11. und 12. Klassen, das im Vorlauf „nur“ auf Platz 2 rangierte, machte im Endlauf klar, dass hier für die anderen nichts zu holen war. Mit der absoluten Tagesbestzeit und 5 Sekunden Vorsprung vor den anderen Booten gewann auch dieses Boot den Endlauf.

Das Lehrerboot, im Vorlauf noch Zeitschnellster, legte zwar einen guten Start hin, musste dann jedoch Richtung Ufer ausweichen, kam aus dem Rhythmus und belegte am Ende Platz 2.

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern, die am Drachenbootrennen teilgenommen haben, recht herzlich!